Hallo Unbekannter !
 

La Pavoni – zerlegte Leidenschaft

23. Dezember 2012 von Ronnie in 3D & Cinema 4D, Gestalterisches 0

Jetzt habe ich seit April (ich kann es selber kaum fassen) an diesem Modell herumgemacht und noch nie zuvor so viel Zeit in ein 3D-Projekt versenkt. Da kann man auch noch die Idee ausschlachten und ein paar zusätzliche Renderings aus dem bestehenden Fleisch rausschneiden. So kam es, dass ich die kleine Pfauendame nochmal digital zerlegen musste bevor ich das alles ins Archiv verschwinden lasse:

65

6383

78

7481

Jetzt ist es aber völlig soweit, dass ich das nicht mehr sehen mag und froh bin, wenn das alles im Order “Finals” verschwindet Smiley.

70

Eine speziell Variante musste aber dennoch sein:

60

56

Spaß hat’s gemacht und ich habe schon neue Ideen, die in mir gären und “nur” noch umgesetzt werden müssen.

Darauf einen leckeren Espresso… oder doch lieber einen guten Dram Lagavulin?

Ich bin mir recht sicher, dass dies der letzte Beitrag für 2012 war. AUs diesem Grund wünsche ich allen, die hier noch mitlesen eine wunderbare Zeit, schöne Feiertage, gutes Essen und und und… Macht’s gut da draußen und bis 2013!

La Pavoni–Leidenschaft in 3D

5. Dezember 2012 von Ronnie in 3D & Cinema 4D, Leckeres 4

Fast ein Jahr steht jetzt die kleine Diva fauchend in der Küche und hat sich in mein Herz gezickt. Der Espresso ist nun (meist) vorzeigbar und etliche Kilo Bohnen sind in den letzten Monaten durch die Mühle und in den Siebträger gegangen. Ohne die Pfauendame wäre der Feierabend nur halb so schön!

Und weil ich gerne meine Leidenschaft verbinde und die fauchende Dame so mag, bekommt sie hier ein besonderen Auftritt. So kam es, dass ich mein bisher anspruchsvollstes 3D-Projekt gestartet habe. Hier steckt so viel Zeit dahinter, dass ich gar nicht mehr über Sinn oder Unsinn nachdenken möchte.

Es ging halt, weil es ging und weil’s mir Spaß machte:

10 

1425

742

2824

3135

38

4351

1842

48

Für die, die es interessiert: Die Renderzeiten lagen je Bild bei 24 bis 60 Stunden und der Arbeitsaufwand  lässt sich kaum beziffern. Im April bin ich auf die “glorreiche” Idee gekommen, mal eben meine Espressomaschine “nachzubauen”. Kann man machen, muss man aber nicht.

Spaß hatte ich trotzdem und freue mich auf das nächste “Projekt”. Mach es zu deinem Projekt!

Drachenwetter

16. November 2012 von Ronnie in Wir, Töchterchen, Analog, Fotografie 3

Im Moment will man ja eigentlich gar nicht vor die Türe gehen. Das perfekte Drachen-Wetter gab es aber vor ein paar (vielen) Tagen und so wurden wir alle wieder zu kleinen Kindern.

Aber vorher musste der Drachen erst gebaut werden:

IMG_0002IMG_0005

IMG

Gut, zugegeben – der fliegt nicht weit und dient nun als Fensterdeko im Kinderzimmer als Herbstausstattung.

Dafür ging es dann raus um noch jede Menge Spaß zu haben. Und dieses Lachen lässt mich dann alles vergessen:

 IMG_0009

IMG_0012IMG_0013

Meine beiden Mädels haben sich da besser angestellt. Bei mir dauerten die Flugphasen nicht lang genug, so dass es davon auch keine Bildbeweise gibt, die vorzeigbar sind.

IMG_0019

IMG_0020

38 Stunden Ostsee

22. Oktober 2012 von Ronnie in Analog, Unterwegs 3

Das war bisher mit Abstand unser kürzester Aufenthalt an der Ostsee, welcher nur so sicher schwer zu begründen wäre. Wenn da nicht die wunderbare Hochzeit von unseren Freunden gewesen wäre. Das ist natürlich ein schöner Grund die lange Reise anzutreten und wenn dann noch Zeit für einen schönen Strandspaziergang bleibt, dann reichen zur Not auch 38 Stunden.

Das Wetter war stürmisch und ich vergesslich. Die Jacke lag 800 km weiter südlich aber Hauptsache die Kamera war mit. Man(n) kann halt nicht an alles denken. Smiley

IMG_0002IMG_0015

Ohne die Touristen-Bunker wäre es fast traumhaft…

IMG_0008

IMG_0013IMG_0020

IMG_0014IMG_0016

IMG_0010

IMG_0022

Ach wäre der lange Weg nicht dorthin… Unglaublich wie erholsam und befreiend diese Momente am Meer sein können.

Bis bald…

Zimmer 459

23. September 2012 von Ronnie in Analog, Fotografie, Unterwegs, Persönliches 2

Klimaanlage und ein wunderschönes Hotelzimmer mit traumhaften Ausblick und ein Heavenly Bed. Was gibt es da schöneres als faulenzen und lesen…

IMG_0034

IMG_0038IMG_0035

IMG_0037

IMG_0058IMG_0064

Wenn ich mir jetzt aussuchen könnte, wo ich gerne wäre müsste ich nicht lange überlegen:

Zimmer 459