Hallo Unbekannter !
 

Ganz ruhig

April 11th 2010 by Ronnie in Analog, Fotografie

Im Gegensatz zu der Holzkamera lässt sich die Graflex richtig einfach bedienen und so langsam bekomme ich auch das gewisse Händchen im Umgang mit der Kamera.

Auch das Entwickeln der 4×5" Filme geht nun besser von der Hand. Die großen Fladen aus der Holzkamera bedürfen da noch etwas Übung.

Die Schalenentwicklung im Stockdunklen ist für mich zu einem Moment der absoluten Ruhe geworden.

Bei zwei Negativen sind das mehr wie 30 Minuten Zeit zum Nachdenken und Philosophieren im absolut finsteren Raum. Die Spannung ist jedes Mal riesig, wenn ich dann das erste mal das Licht anmache und die fertigen Bilder ansehe.

Die Ruhe und Friedlichkeit kann nur durch dieses Bild getoppt werden:

Leni_10x15_2

Ist sie nicht lieb wenn sie schläft?

Wow, schon 3 Kommentare zu “Ganz ruhig”

  1. Gravatar of emily emily sprach am