Hallo Unbekannter !
 

Ghost Reiter

September 30th 2008 by Ronnie in Erfreuliches, Persönliches

Passende Geschenke zu finden ist ja schon fast wieder ein Kunststück, welches man(n) Jahr für Jahr neu lernen muss um die bessere Hälfte zu beglücken.

Hier noch mal offiziell: Alles Gute mein Schatz!

Dieses Jahr hatte ich anfänglich meine liebe Not und wollte nur ungern mit einem Damenduft oder einem neuen Bügeleisen zum Geburtstag aufkreuzen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Nach langem Grübeln und Planen bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass gemeinsame Freizeitaktivitäten eine Menge Wert sind und gerne mal wieder zu kurz kommen.

Um jetzt mal auf den Punkt zu kommen: Es sind Reitstunden geworden. Nicht die, an die ihr kleinen Ferkelchen jetzt wieder denkt,  sondern die, die man im Sattel eines Pferdes verbringt.

DSC_5617---Arbeitskopie-2

3 Stunden werden die Pferde in das Vergnügen kommen uns zu tragen, während wir zusammen erstmal unser Bestes geben und wenn das Pferd noch mag, kann es gerne auch mehr werden.

Ich hoffe, das war eine gute Idee, dass ich da mit mache :-). Aber zu zweit macht es halt doppelt so viel Spaß.

Wenn die Arme nicht gebrochen sind, dann schreibe ich auch hier, wie es so gelaufen (das Pferd) ist.

Wo sind meine Cowboy-Stiefel?

Wow, schon 14 Kommentare zu “Ghost Reiter”

  1. Gravatar of jette jette sprach am