Hallo Unbekannter !
 

Komplett!

22. August 2014 von Ronnie in Wir, Töchterchen, Analog 1

Der Besuch bei den Großeltern ist bei 360 km Entfernung für die Töchter nichts was jedes Wochenende ansteht. Um so mehr ist es eine Abwechslung vom Alltag und ich glaube, sie genießen es.

Um so besser ist es, wenn an diesen Tagen noch die Analogkamera im Gepäck ist und diese Momente auf Film verewigt werden. Viel zu selten – das alles!

IMG_0012

IMG_0016IMG_0017

Die Große räumt beim Mensch-ärgere-Dich-nicht! ab – und die Jüngste gewinnt beim “lieb-gucken”.

IMG_0018IMG_0020

Und ich liebe den Charme der Film-Fotografie!

IMG_0001IMG_0009

Obwohl meine Auslöse-Momente manchmal etwas seltsam anmuten…

Du hast doch ‘ne Meise.

22. August 2014 von Ronnie in Unterwegs, Erfreuliches, Beobachtungen 0

Wenn man schon eine hat, dann sollte man sie auch pflegen:

IMG_9342

Komm bald wieder!

1. August 2014 von Ronnie in Wir, Töchterchen, Persönliches 0

Das große Töchterlein macht Urlaub. Alleine!

Zumindest ohne uns. Und nach ein paar Tagen Ruhe im Hause Thinkthrice fehlt sie schon ein wenig.

Um so schöner sind solche Erfindungen:

IMG_9082IMG_9096

Hach… Noch ein paar Tage.

Stolz #2

1. August 2014 von Ronnie in Töchterchen, Fotografie, Erfreuliches, Persönliches 0

Über 3 Jahre ist es nun her, dass das große Töchterlein diesen Wagen um das Haus schub, schiebte, schob - und wir voller stolz nebenher. “Damals” wussten wir noch nicht, dass dieser Moment sich wiederholen würde. Aber die Freude ist die gleiche. Bei allen Beteiligten.

IMG_9039IMG_9047

Nur war es damals kälter und es gab nicht nebenher solch nette Fotomotive.

IMG_9068

Schön! Bald darf sich der Rücken freuen, wenn die Kleine nicht jeden Meter mehr getragen werden muss.

Schön, wie der Lauf der Dinge manchmal ist.

Ab aus den Urlaub

30. Juni 2014 von Ronnie in Wir, Analog, Fotografie, Unterwegs 1

So schaut das übrigens aus, wenn Familie Thinkthrice mit Sack und Pack Kind und Kegel in den Urlaub fährt… – oder besser gesagt: Wieder abreist! Denn leider war das der einzige Tag, an denen man den berühmten Hund vor die Tür setzen konnte.

IMG_0008

Um die Kamera nicht umsonst spazieren gefahren zu haben ging es also am Tag der Abreise nochmal an einen schönen Fleck in Eibenstock. Kamera raus, Film rein und den Touristen raushängen lassen. So kann man später zeigen, wie schön es dort war und was für ein Glück wir mit den Wetter hatten.

Das Panorama-Restaurant dort muss sich allerdings nicht verstecken und hat es in meiner persönlichen Restaurant-Top-Ten fast bis ganz nach oben geschafft. Platz 2 sozusagen. Und es ist ein schöner großer Spiegel:

IMG_0001

Da guckt man hin, wenn man nicht gerade auf den Teller schaut:

IMG_0002IMG_0004

Zwei meiner Mädels:

IMG

Das dritte Mädel wollte nicht mehr aussteigen und hat derweilen auf das Gepäck aufgepasst.

Schön war es dennoch, was sicher auch an der mitgereisten Familie Nr. 2 lag und wir haben das beste aus der Zeit gemacht. Und die Eisheiligen können mich jetzt mal…

Page 1 of 286123456789»...Erster »